wartungDie Montage der Messgeräte, Wärmemengen- und Wasserzähler erfolgt in enger Abstimmung mit unseren Kunden.

Bei der sog. Grunddatenerfassung werden wichtige Merkmale der Anlagen festgehalten, um daraus zu einem späteren Zeitpunkt im Vergleich mit den Verbrauchsdaten die exakten Werte für die Kostenaufteilung zu ermitteln.  Anschließend erfolgt die Programmierung der Geräte auf den vom Kunden festgelegten Stichtag. Am Ende des Montagevorgangs steht die Inbetriebnahme der Mess- und  Erfassungsgeräte.

Natürlich bieten wir unseren Kunden auch einen Wartungs- und Reparaturservice an; auf Wunsch kann ein Wartungs- und Reparaturvertrag geschlossen werden. Mit diesem Vertrag sichern Sie sich gegen alle Risiken durch die   Zahlung einer Wartungspauschale ab.