drops-of-water-578897_640Was sind Legionellen?
Legionellen (Legionella) sind eine Gattung von Bakterien aus der Familie der Legionellaceae. Sie sind im Wasser lebende bewegliche Bakterien und als potenziell humanpathogen anzusehen. Die für Erkrangungen des Menschen bedeutsamste Art ist Legionella pneumophila (Anteil von 70 bis 90%, je nach Region), sie ist Erreger der Legionellose oder Legionärskrankheit.

 Wer muss Wasser auf Legionellen untersuchen lassen?
Betreiber von Großanlagen sind gemäß der Trinkwasserverordnung zu Probenahmen verpflichtet. Großanlagen sind alle Anlagen mit Speicher-Trinkwassererwärmern oder zentralen Durchfluss-Trinkwassererwärmern mit einem Inhalt von >400L und/oder >3L in jeder Rohrleitung zwischen dem Abgang am Trinkwassererwärmer und der Entnahmestelle, z.B. in Wohngebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Sport- und Industrieanlagen, Campingplätzen, Schwimmbädern. (Auszug aus Infomaterial des Kreis Borken)

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Oder sprechen Sie uns direkt an…